Datenschutz

Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist uns ein beson­de­res Anlie­gen. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten daher aus­schließ­lich auf Grund­la­ge der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen (DSGVO, TKG 2003). In die­sen Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen infor­mie­ren wir Sie über die wich­tigs­ten Aspek­te der Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men unse­rer Web­site.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir tref­fen orga­ni­sa­to­ri­sche, ver­trag­li­che und tech­ni­sche Sicher­heits­maß­nah­men ent­spre­chend dem Stand der Tech­nik, um sicher­zu­stel­len, dass die Vor­schrif­ten der Daten­schutz­ge­set­ze ein­ge­hal­ten wer­den und um damit die durch uns ver­ar­bei­te­ten Daten gegen zufäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Mani­pu­la­tio­nen, Ver­lust, Zer­stö­rung oder gegen den Zugriff unbe­rech­tig­ter Per­so­nen zu schüt­zen.

Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

Eine Wei­ter­ga­be von Daten an Drit­te erfolgt nur im Rah­men der gesetz­li­chen Vor­ga­ben. Wir geben die Daten der Nut­zer an Drit­te nur dann wei­ter, wenn dies z.B. auf Grund­la­ge des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO für Ver­trags­zwe­cke erfor­der­lich ist oder auf Grund­la­ge berech­tig­ter Inter­es­sen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirt­schaft­li­chem und effek­ti­vem Betrieb unse­res Geschäfts­be­trie­bes. Sofern wir Sub­un­ter­neh­mer ein­set­zen, um unse­re Leis­tun­gen bereit­zu­stel­len, ergrei­fen wir geeig­ne­te recht­li­che Vor­keh­run­gen sowie ent­spre­chen­de tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men, um für den Schutz der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gemäß den ein­schlä­gi­gen gesetz­li­chen Vor­schrif­ten zu sor­gen. Sofern im Rah­men die­ser Daten­schutz­er­klä­rung Inhal­te, Werk­zeu­ge oder sons­ti­ge Mit­tel von ande­ren Anbie­tern (nach­fol­gend gemein­sam bezeich­net als „Dritt­an­bie­ter“) ein­ge­setzt wer­den und deren genann­ter Sitz sich in einem Dritt­land befin­det, ist davon aus­zu­ge­hen, dass ein Daten­trans­fer in die Sitz­staa­ten der Dritt­an­bie­ter statt­fin­det. Als Dritt­staa­ten sind Län­der zu ver­ste­hen, in denen die DSGVO kein unmit­tel­bar gel­ten­des Recht ist, d.h. grund­sätz­lich Län­der außer­halb der EU, bzw. des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums. Die Über­mitt­lung von Daten in Dritt­staa­ten erfolgt ent­we­der, wenn ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau, eine Ein­wil­li­gung der Nut­zer oder sonst eine gesetz­li­che Erlaub­nis vor­liegt.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E‑Mail Kon­takt mit uns auf­neh­men, wer­den Ihre ange­ge­be­nen Daten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen sechs Mona­te bei uns gespei­chert. Die­se Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

Aufzeichnung von Server Logs

Jeder Zugriff auf unse­re Inter­net­sei­te und jeder Abruf einer auf die­ser Web­site hin­ter­leg­ten Datei wer­den pro­to­kol­liert. Die Spei­che­rung dient inter­nen sys­tem­be­zo­ge­nen und sta­tis­ti­schen Zwe­cken. Pro­to­kol­liert wer­den: Infor­ma­tio­nen zu ange­for­der­ten Inhal­ten, Datum und Uhr­zeit des Zugriffs, über­tra­ge­ner Daten­men­ge, die Inter­net Pro­to­koll­adres­se („IP-Adres­se“) und tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen zum End­ge­rät des Besu­chers. Die tech­ni­schen Infor­ma­tio­nen (Betriebs­sys­tem, Brow­ser­soft­ware, Brow­ser­ver­si­on und Bild­schirm­auf­lö­sung) erlau­ben kei­nen Rück­schluss auf einen bestimm­ten Besu­cher oder eine bestimm­te Per­son. Die Detail­auf­zeich­nun­gen wer­den nach der sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung gelöscht.

Cookies

Unse­re Web­site ver­wen­det so genann­te Coo­kies. Dabei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die mit Hil­fe des Brow­sers auf Ihrem End­ge­rät abge­legt wer­den. Sie rich­ten kei­nen Scha­den an. Wir nut­zen Coo­kies dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­lich zu gestal­ten. Eini­ge Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie die­se löschen. Sie ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen. Wenn Sie dies nicht wün­schen, so kön­nen Sie Ihren Brow­ser so ein­rich­ten, dass er Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert und Sie dies nur im Ein­zel­fall erlau­ben. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site ein­ge­schränkt sein.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir set­zen inner­halb unse­res Online­an­ge­bo­tes auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen (d.h. Inter­es­se an der Ana­ly­se, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chem Betrieb unse­res Online­an­ge­bo­tes im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Ser­vice­an­ge­bo­te von Dritt­an­bie­tern ein, um deren Inhal­te und Ser­vices, wie z.B. Vide­os oder Schrift­ar­ten ein­zu­bin­den (nach­fol­gend ein­heit­lich bezeich­net als «Inhal­te»). Dies setzt immer vor­aus, dass die Dritt­an­bie­ter die­ser Inhal­te, die IP-Adres­se der Nut­zer wahr­neh­men, da sie ohne die IP-Adres­se die Inhal­te nicht an deren Brow­ser sen­den könn­ten. Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser Inhal­te erfor­der­lich. Wir bemü­hen uns nur sol­che Inhal­te zu ver­wen­den, deren jewei­li­ge Anbie­ter die IP-Adres­se ledig­lich zur Aus­lie­fe­rung der Inhal­te ver­wen­den. Dritt­an­bie­ter kön­nen fer­ner so genann­te Pixel-Tags (unsicht­ba­re Gra­fi­ken, auch als „Web Beacons“ bezeich­net) für sta­tis­ti­sche oder Mar­ke­ting­zwe­cke ver­wen­den. Durch die „Pixel-Tags“ kön­nen Infor­ma­tio­nen wie der Besu­cher­ver­kehr auf den Sei­ten die­ser Web­site aus­ge­wer­tet wer­den. Die pseud­ony­men Infor­ma­tio­nen kön­nen fer­ner in Coo­kies auf dem Gerät der Nut­zer gespei­chert wer­den und unter ande­rem tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen zum Brow­ser und Betriebs­sys­tem, ver­wei­sen­de Web­sei­ten, Besuchs­zeit sowie wei­te­re Anga­ben zur Nut­zung unse­res Online­an­ge­bo­tes ent­hal­ten, als auch mit sol­chen Infor­ma­tio­nen aus ande­ren Quel­len ver­bun­den wer­den.

Die nach­fol­gen­de Dar­stel­lung bie­tet eine Über­sicht von Dritt­an­bie­tern sowie ihrer Inhal­te, nebst Links zu deren Daten­schutz­er­klä­run­gen, wel­che wei­te­re Hin­wei­se zur Ver­ar­bei­tung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Wider­spruchs­mög­lich­kei­ten (sog. Opt-Out) ent­hal­ten:

Google Analytics

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“), 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det Coo­kies, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Goog­le wird die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für die Web­site­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Goog­le wird in kei­nem Fall Ihre IP-Adres­se mit ande­ren Daten von Goog­le in Ver­bin­dung brin­gen. Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern. Wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall unter Umstän­den nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor beschrie­be­nen Art und Wei­se und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein­ver­stan­den. Sie kön­nen der Erhe­bung der Daten durch Goog­le-Ana­ly­tics mit Wir­kung für die Zukunft wider­spre­chen, indem Sie ein Deak­ti­vie­rungs-Add-on (tools.google.com/dlpage/gaoptout) für Ihren Brow­ser instal­lie­ren. Die­se Web­site ver­wen­det Goog­le Ana­ly­tics mit der Erwei­te­rung „anony­mi­zeIp“, IP-Adres­sen wer­den daher nur gekürzt wei­ter­ver­ar­bei­tet, um eine direk­te Per­so­nen­be­zieh­bar­keit aus­zu­schlie­ßen. Goog­le ist unter dem Pri­va­cy-Shield-Abkom­men zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch eine Garan­tie, das euro­päi­sche Daten­schutz­recht ein­zu­hal­ten (Details dazu fin­den Sie unter www.privacyshield.gov).

Facebook Social Plugins

Wir nut­zen auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen (d.h. Inter­es­se an der Ana­ly­se, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chem Betrieb unse­res Online­an­ge­bo­tes im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Soci­al Plugins („Plugins“) des sozia­len Netz­wer­kes facebook.com, wel­ches von der Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Squa­re, Grand Canal Har­bour, Dub­lin 2, Irland betrie­ben wird („Face­book“). Die Plugins kön­nen Inter­ak­ti­ons­ele­men­te oder Inhal­te (z.B. Vide­os, Gra­fi­ken oder Text­bei­trä­ge) dar­stel­len und sind an einem der Face­book Logos erkenn­bar (wei­ßes „f“ auf blau­er Kachel, den Begrif­fen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Dau­men hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Face­book Soci­al Plugin“ gekenn­zeich­net. Die Lis­te und das Aus­se­hen der Face­book Soci­al Plugins kann hier ein­ge­se­hen wer­den: developers.facebook.com/docs/plugins/. Face­book ist unter dem Pri­va­cy-Shield-Abkom­men zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch eine Garan­tie, das euro­päi­sche Daten­schutz­recht ein­zu­hal­ten (www.privacyshield.gov). Wenn ein Nut­zer eine Funk­ti­on die­ses Online­an­ge­bo­tes auf­ruft, die ein sol­ches Plugin ent­hält, baut sein Gerät eine direk­te Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Face­book auf. Der Inhalt des Plugins wird von Face­book direkt an das Gerät des Nut­zers über­mit­telt und von die­sem in das Online­an­ge­bot ein­ge­bun­den. Dabei kön­nen aus den ver­ar­bei­te­ten Daten Nut­zungs­pro­fi­le der Nut­zer erstellt wer­den. Wir haben daher kei­nen Ein­fluss auf den Umfang der Daten, die Face­book mit Hil­fe die­ses Plugins erhebt und infor­miert die Nut­zer daher ent­spre­chend unse­rem Kennt­nis­stand. Durch die Ein­bin­dung der Plugins erhält Face­book die Infor­ma­ti­on, dass ein Nut­zer die ent­spre­chen­de Sei­te des Online­an­ge­bo­tes auf­ge­ru­fen hat. Ist der Nut­zer bei Face­book ein­ge­loggt, kann Face­book den Besuch sei­nem Face­book-Kon­to zuord­nen. Wenn Nut­zer mit den Plugins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den Like But­ton betä­ti­gen oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die ent­spre­chen­de Infor­ma­ti­on von Ihrem Gerät direkt an Face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Falls ein Nut­zer kein Mit­glied von Face­book ist, besteht trotz­dem die Mög­lich­keit, dass Face­book sei­ne IP-Adres­se in Erfah­rung bringt und spei­chert. Laut Face­book wird in Deutsch­land nur eine anony­mi­sier­te IP-Adres­se gespei­chert. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Face­book sowie die dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz der Pri­vat­sphä­re der Nut­zer, kön­nen die­se den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book ent­neh­men: www.facebook.com/about/privacy/. Wenn ein Nut­zer Face­book-Mit­glied ist und nicht möch­te, dass Face­book über die­ses Online­an­ge­bot Daten über ihn sam­melt und mit sei­nen bei Face­book gespei­cher­ten Mit­glieds­da­ten ver­knüpft, muss er sich vor der Nut­zung unse­res Online­an­ge­bo­tes bei Face­book aus­log­gen und sei­ne Coo­kies löschen. Wei­te­re Ein­stel­lun­gen und Wider­sprü­che zur Nut­zung von Daten für Wer­be­zwe­cke, sind inner­halb der Face­book-Pro­fi­l­ein­stel­lun­gen mög­lich: www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-ame­ri­ka­ni­sche Sei­te www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Sei­te www.youronlinechoices.com. Die Ein­stel­lun­gen erfol­gen platt­form­un­ab­hän­gig, d.h. sie wer­den für alle Gerä­te, wie Desk­top­com­pu­ter oder mobi­le Gerä­te über­nom­men.

Vimeo

Die­se Web­site nutzt die Ein­bin­dung von Vide­os der Platt­form „Vimeo“, die von Vimeo Inc., 555 West 18th Street, 2nd Floor., New York, NY 10011, USA betrie­ben wird. Wenn Sie eine unse­rer mit einem Vimeo-Plugin aus­ge­stat­te­ten Sei­ten besu­chen (ins­be­son­de­re unse­re Arbeits­bei­spie­le), wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Vimeo her­ge­stellt. Dabei wird dem Vimeo-Ser­ver mit­ge­teilt, wel­che unse­rer Sei­ten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adres­se. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo ein­ge­loggt sind oder kei­nen Account bei Vimeo besit­zen. Die von Vimeo erfass­ten Infor­ma­tio­nen wer­den an den Vimeo-Ser­ver in den USA über­mit­telt. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account ein­ge­loggt sind, ermög­li­chen Sie Vimeo, Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zuzu­ord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account aus­log­gen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo unter vimeo.com/privacy. Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zum Opt-Out fin­den Sie unter vimeo.com/opt_out, sowie auf der Platt­form https://www.networkadvertising.org/.

Ihre Rechte

Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Wei­se ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der Auf­sichts­be­hör­de (Öster­rei­chi­sche Daten­schutz­be­hör­de, Wicken­burg­gas­se 8, 1080 Wien, www.dsb.gv.at, dsb@dsb.gv.at) beschwe­ren.

Menü schließen